Haller Wildbadquelle – für jeden Anspruch das richtige Wasser

Wildbadquelle, Sportquelle und Ulrichquelle – so heißen die drei Brunnen der Schwäbisch Haller Wildbadquelle. Alle gehören zur selben Familie und haben doch jeweils einzigartige Eigenschaften. Eben wie im richtigen Leben.

Je nach Altersgruppe oder Familie werden unterschiedlichste Anforderungen an das Mineralwasser gestellt. Die Jugend und der sportlich Aktive benötigen eine besonders hohe Mineralisation von Magnesium und Calcium. Im vorgerückten Alter legt man viel Wert auf eine Verdauungsunterstützung und beugt vor gegen Osteoporose.

Die Wässer der Haller Wildbadquelle aus Schwäbisch Hall vereinigen alle diese Qualitäten in ganz besonderen Maßen: basierend auf ausgewogenster Mineralisation besticht es durch grosse Reinheit und feinen Geschmack.

Die Geschichte der Wildbadquelle beginnt bereits im 13. Jahrhundert. Die Wassersommelier Union freut sich, diesen Brunnen von 2020 an zu den Fördermitgliedern zählen zu dürfen. Vielen Dank!